Allgemeine geschäftsbedingungen

Stornierung

Jede Buchung, die nicht gemäß der allgemeinen Geschäftsbedingungen beglichen wird, wird storniert. Im Falle einer Stornierung, wenn die Stornierung mehr als 16 Tage vor Ihrer geplanten Ankunft erfolgt, behalten wir de Bearbeitungskosten sowie einen Betrag in Höhe von 25 % der Gesamtkosten Ihres Aufenthalts ein. Wenn Sie weniger als 16 Tage vor Ihrer geplanten Ankunft stornieren oder an diesem Datum nicht eintreffen, behalten wir den gesamten Betrag Ihres Aufenthalts ein. Bei einer Stornierung seitens der Verwaltungsgesellschaft des Zentrums, außer im Falle von höherer Gewalt, erhält der Kunde alle bereits geleisteten Zahlung zurück.

Reiserücktrittsversicherung Der Betrag beläuft sich auf 1 % der Aufenthaltskosten (mindestens 8,- €) pro gebuchtem Stellplatz oder gebuchter Unterkunft und wird zum Zeitpunkt der Buchung fällig. Vorbehaltlich vertraglicher Verpflichtungen werden Ihnen mit dieser Versicherung bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet im Falle einer Stornierung aus folgenden Gründen: schwere Krankheit, Tod, wenn Sie, Ihr Ehepartner, Ihre Verwandten in aufsteigender und absteigender Linie, Brüder und Schwestern schwere Unfallverletzungen erleiden; ein Schaden an Ihrem Hauptwohnsitz infolge von Feuer, Wasserschaden, Diebstahl, Vandalismus, einer Naturkatastrophe oder wenn Ihre beruflichen Räumlichkeiten zu mehr als 50 % zerstört wurden.

Für die Rückerstattung der Kosten muss die Stornierung schriftlich und zusammen mit Belegen, spätestens 3 Tage nach den Ereignissen, die zur Stornierung führen, mitgeteilt werden. Die Reiserücktrittversicherung deckt keinen „Aufenthaltsabbruch“ und erstattet keine Kosten im Falle einer verspäteten Anreise oder verfrühten Abreise, gleich welcher Ursache

Versicherung

Der Kunde ist dafür verantwortlich, sich ausreichend zu versichern. Das Zentrum übernimmt keinerlei Haftung im Falle von Diebstahl, Brand, Unwetter oder im Falle von Vorfällen, die eine zivilrechtliche Haftung des Kunden nach sich ziehen. Der Kunde entbindet den Campingplatz von jeglicher Haftung bei Schäden aufgrund von herabstürzenden Ästen, Pinienzapfen, Unwetter, Naturkatastrophen, Einbruchsdiebstahl und Glasschaden.

Rechtsstreitigkeiten

Im Falle eines Rechtsstreits und nachdem der Kundenservice der Einrichtung in Anspruch genommen wurde, hat jeder Kunde des Campingplatzes die Möglichkeit, einen Ombudsmann für Verbraucher binnen maximal eines Jahres per Einschreiben mit Rückschein bei dem betroffenen Betreiber hinzuzuziehen. Die Kontaktdaten des durch den Kunden hinzuzuziehenden Ombudsmannes lauten:
Internet: www.medicys.fr
E-Mail: contact@medicys.fr
Postanschrift: 73 Boulevard de Clichy F-75009 Paris
Telefon: +33 (0)1 49 70 15 93

Campingdorf-Regeln

Unser Zentrum ist auf Familien ausgelegt. Einzelpersonen haben hier nur Zutritt, wenn sie eine gültige Mitgliedskarte eines FKK-Clubs vorweisen können. Jeder Kunde ist verpflichtet, sich an die Regeln des Zentrums zu halten. Wir behalten uns das Recht vor, jeder Person, deren Betragen dem FKK-Verhaltenskodex widerspricht, den Zugang zu verweigern oder vom Gelände auszuschließen. Wir tolerieren keine Intimpiercings oder sexuelle Anspielungen durch Betragen, Auftreten oder getragene Kleidung.

Nacktheitsgebot: unerlässlich im Zentrum und am Strand, es sei denn, klimatische oder physiologische Umstände sprechen dagegen. Verkehr: innerhalb des Campingplatzes teilen wir uns die Straße (motorisierte Fahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger). Geschwindigkeitsbegrenzung: 10 km/h. Fahrverbot auf dem Campingplatz zwischen 23:00 und 7:00 Uhr (Parkmöglichkeit am Eingang). Lärm/Verhalten: Vermeiden Sie Lärm, der die Nachbarn stören könnte, ab 22:00 Uhr (Motoren, TV, Radio etc.). Absolute Ruhe zwischen 23:00 und 7:00 Uhr. Tiere: ein Tier pro Stellplatz ist gegen Aufpreis erlaubt; bitte informieren Sie uns bei der Buchung darüber. Es muss an der Leine gehalten werden, Sie müssen das Impfheft des Tieres vorlegen können, Tollwutimpfung und Kennzeichnung sind Pflicht. Widerrufsfrist: Gemäß Artikel L121-20-4 des französischen Verbraucherschutzgesetzes unterliegen sämtliche Services und Leistungen, die im Zentrum angeboten werden, nicht dem Widerrufsrecht. Infolgedessen unterliegen die bestellten Serviceleistungen ausschließlich den unten aufgeführten Stornierungsbedingungen.

Reservieren