breadcrumb

Ausflüge und Besichtigungen rund um Arnaoutchot

Port de Ciboure
Courant d'Huchet, Moliets
Grotte de ESTÉRENÇUBY Courant d'Huchet, plage de Moliets

Top-Sehenswürdigkeiten

Unweit von Arna verbindet der Courant d’Huchet über 8 km den Lac de Léon mit dem Atlantik. Als „Amazonien der Landes“ birgt er eine reiche Fauna und Flora und kann im Rahmen einer geführten Bootsfahrt besichtigt werden. Das Naturschutzgebiet ist zu Fuß zugänglich.

Museen: In Sabres rekonstruiert das Heimatmuseum Marquèze ein authentisches Viertel der Landes de Gascogne. Ein historischer Zug fährt Sie zu dieser Stätte im Herzen des regionalen Naturparks. Das Museum von Chalosse in Montfort-en-Chalosse seinerseits würdigt die Künste des Bauernlebens. Während das Museum für Vorgeschichte in Brassempouy einen Einblick in die archäologischen Ausgrabungen an diesem Ort gibt. Schließlich ist das Museum der Course landaise in Bascons das einzige Stierkampfmuseum in Frankreich.

In Capbreton können Sie am Hafen direkt von den Fischern Fisch kaufen, der gerade noch im Wasser schwamm! Die zahlreichen lokalen Märkte wiederum ermöglichen Ihnen die regionalen Produkte zu probieren.

Setzen Sie Ihre Sightseeingtour auch bis in das Baskenland fort und bewundern Sie dort zwischen Meer und Bergen die hügeligen Landschaften, die malerischen Dörfer wie Espelette oder Ainhoa und die typischen Häuser. Entdecken Sie Biarritz, Saint-Jean-de-Luz oder auf der spanischen Seite San Sebastian. Fahren Sie nicht wieder zurück, bevor Sie einige Tapas oder ein Stück baskischen Kuchen gekostet und an einer Pelota-Vorführung teilgenommen haben!

Biarritz
Capbreton

Sportliche Trips

Die wunderschönen Übungsplätze und Parcours der Golfanlagen von Moliets, Seignosse und Hossegor erwarten Sie! An der Küste können sich Angler im Brandungsangeln versuchen. Für alle, die Nervenkitzel suchen, bietet sich ganz in der Nähe von Arna Rafting oder Kartfahren an! Kanu- und Kajaktouren sind in den Natura-2000-Schutzgebieten ebenfalls möglich. Auf dem Lac de Léon können Sie auch Stand Up Paddling betreiben. Surfing wäre etwas für Sie? An den Stränden der „Silberküste“ befinden sich zahlreiche Spots für alle Niveaus. Schließlich können Wanderfreunde in der Region wunderschöne Panoramas im Wald, entlang des Atlantiks oder in den Bergen entdecken.

Familienausflüge

Wie wäre es, wenn Sie für einen Augenblick des Miteinanders und der Entdeckung mit der Familie an einer Course landaise teilnehmen? In fast jedem Dorf findet solch ein gewaltloser Stierkampf statt. Durchstreifen Sie auch den Zoo von Labenne, das Heimatmuseum Marquèze, das Paradies der Schmetterlinge in Sanguinet oder auch den Tierpark „Moulin de Poyaller“ in Saint-Aubin. Die Erlebnisbäder in Seignosse und Labenne bieten Spaß für Groß und Klein. In Léon erwartet Sie eine Fahrt mit dem Elektroboot. Dort befindet sich auch ein Reitsportzentrum und eine Minigolfanlage. Versuchen Sie sich im Kartfahren in Magescq. Schließlich gefallen Ihnen sicherlich auch der Adrénaline Parc in Moliets und der Jungle Park (Hochseilgarten) in Saint-Julien-en-Born! Im Baskenland versprechen das Aquarium von Biarritz oder eine Fahrt auf den Berg La Rhune mit dem kleinen Zug wundervolle Erinnerungen.

Schließlich sind die im Sommer sehr zahlreichen Ferias und Dorffeste immer eine Gelegenheit, einen herrlichen Augenblick zu verbringen!

Bayonne

Entdecken Sie auch...

Reservieren