breadcrumb

Anreise

Über die Straße, auf dem Radweg, durch die Luft oder auf Schienen: alle Wege führen nach Arnaoutchot! Nun möchten Sie so bald wie möglich in unserer Wasserwelt baden, Ihr Mobilheim entdecken, den feinen Sand unter den Füßen spüren, eine Radtour durch den Pinienwald unternehmen und abends ein Glas Wein an der Bar genießen? Vergeuden Sie keine Zeit und befolgen Sie unsere Hinweise, damit Sie so schnell wie möglich zum Campingplatz kommen!

 Mit dem Auto

Ab Bordeaux: nehmen Sie die A 63 in Richtung Spanien. Verlassen Sie die Autobahn bei Ausfahrt Nr. 12 (Castets). Nehmen Sie die Richtung Saint-Girons über die CD 42. In Linxe fahren Sie in Richtung Vielle über die CD 382. In Vielle fahren Sie in Richtung Moliets über die CD 328.

Ab Toulouse , haben Sie zwei Möglichkeiten:
1 - Nehmen Sie die A 64 in Richtung Pau und Spanien. In Orthez fahren Sie auf der D 947 in Richtung Dax, dann nach Castets über die D 947 und nach Saint-Girons über die CD 42. In Linxe fahren Sie in Richtung Vielle über die CD 382. In Vielle fahren Sie in Richtung Moliets über die CD 328.
2 - Nehmen Sie die N 124in Richtung Auch, dann in Richtung Mont-de-Marsan. Nehmen Sie die D 824 in Richtung Dax und fahren Sie in Tartas auf die D 380 ab. Folgen Sie der Ausschilderung nach Lesgor, Laluque, Taller und Castets und fahren Sie über die CD 42 in Richtung Saint-Girons. In Linxe fahren Sie in Richtung Vielle über die CD 382. In Vielle fahren Sie in Richtung Moliets über die CD 328.

 Mit dem Fahrrad

Fahren Sie in Biarritz, Mimizan oder in irgendeiner anderen Gemeinde an der Atlantikküste auf die Radroute Vélodyssée oder konsultieren Sie das Netz der Radwanderwege der Landes.

 Mit dem Zug

Der TGV-Bahnhof von Dax befindet sich 35 km entfernt, von dort aus gelangen Sie mit dem Bus oder dem Taxi nach Arna, oder Sie mieten sich ein Auto.

 Mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Biarritz befindet sich 80 km entfernt.

Reservieren